• Kopfbild4

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild5

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild3

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild6

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild8

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild1

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild2

    Change the world a little bit!

  • Kopfbild7

    Change the world a little bit!

AmazonSmile

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!


Spendenkonto:
Raiffeisenbank München Nord

IBAN DE 25 7016 9465 0000 4535 01
BIC GENODEF1M08


Bei smile.amazon.de einkaufen - Prämie friends without borders e.V. zukommen lassen. 

News

01.06.: Jubiläum 

Weiterlesen ...

20.04.: Interview im Gemeindebrief

Weiterlesen ...

25.04.: Coronahilfe

Weiterlesen ...

01.05.: Allianz für Entwicklung und Klima

Weiterlesen ...

13.04.: Bewerbung um Nachhaltigkeitspreis!

Weiterlesen ...

friends without borders beim Nachhaltigkeitspreis

Wir setzen viele Projekte um - aus gutem Grund auch viele, die nachhaltig sind.
Das war die Motivation, uns beim Nachhaltigkeitspreis 2020 zu bewerben. Durchgeführt wird der Wettbewerb von RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien), eine regional organisierte Informations- und Aktions-Plattform für nachhaltige Entwicklung.

Logo Nachhaltigkeitspreis

Mit der Aktion "Volleyballnetze aus Plastikabfall" haben wir uns in der Kategorie "Kreative Kooperationen" beworben. Denn es waren viele Akteure beteiligt, die dieses Vorhaben Wirklichkeit werden haben lassen. Die Abteilung Volleyball, die Bälle spendete. Die Lehrer und Schüler in Mafi Dadoboe und Wute, die mit großem Eifer den Abfall sammelten und beim Herstellen der Netze selbst Hand anlegten. Unser Verein, der die Idee in die Ortschaften brachte.
Bei dem Preis geht es auch darum, wie sich das eingereichte Projekt mit der von der Staatengemeinschaft 20145 verabschiedeten Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) auswirkt. Auch hier können wir punkten: Die Kinder haben viel über Plastik, Plastikvermeidung, gelernt. Sie konnten kreativ sein beim Herstellen. All diese hat einen direkten Bezug zu einigen der SDGs.

Der Bewerbungsschluss war im März 2020 und nun hoffen wir auf einen erfolgreichen Abschluss.